Jul 062018
 

Zum 8. Mal trafen sich am Freitag, den 29.06. die Schachspielerinnne und Schachspieler, um die Meisterin bzw. den Meister der Schule auszuspielen. Auch bei seiner 7. Teilnahme ließ unser Starspieler David Ravina nichts anbrennen, gewann souverän alle Partien und behält damit ein weiteres Jahr den begehrten Wanderpokal. Zweiter wurde diesmal Henrik Petersen, S4, frisch gebackener Abiturient und Leiter eines unserer Schachkurse. Henrik, Enis, Max, Maurice und Jens ließen sich ihre letzte Teilnahme nicht nehmen, obwohl sie bis um 4 Uhr früh ihr bestandenes Abitur gefeiert hatten! Dritter wurde Alexander Sinn, S2, der nur gegen die beiden Erstplatzierten verlor, aber alle übrigen Spiele gewann.

Henrik (links) gegen David – am Ende gewann David sicher, obwohl Henrik zwischenzeitlich eine sehr gute Stellung hatte

 

Diese Stellung hatten Henrik (am Zug)  und David auf dem Brett. Auffälig sind die passive Stellung des Läufers g6 und die Aktivität von weißer Dame und Springer g5. Um auch den Läufer auf e3 in Szene zu setzen, hätte Henrik hier den auf den ersten Blick bescheidenen Bauernzug g2-g3 machen sollen, um dann später mit Lf4 fortsetzen zu können. Stark wäre auch Td1 gewesen, um d4-d5 nebst Se6 spielen zu können. Stattdessen spielte Henrik unter Zeitdruck Sg5-f7?!. Schwarz tauschte liebend gern den Läufer, befreite sich in der Folge und ging bald zum (entscheidenden) Angriff über.

Bemerkenswert ist beim Blick auf die Tabelle (siehe unten) das gute Abschneiden des Nachwuchses: Madin, 8c, wurde 8., Leon, 6d, 9. Daniel, 5c, sogar 12.!

Platz Name Punkte
1. David Ravina S2 7.0
2. Henrik Petersen S4 6.0
3. Alex Sinn S2 5.0
4. Max Schaar S4 5.0
5. Maurice Winter S4 5.0
6. Fynn Niemann 9a 4,5
7. Torben Petersen S2 4,5
8. Madin Garibyar 8c 4,5
9. Leon Schwank 6d 4.0
10. Jens Domstreich S4 4.0
11. Yannick Müllner 9a 4.0
12. Daniel Kindalov 5c 4.0
13. Zoe Schaar S2 4.0
14. Tore Wibrow 9a 4.0
15. Enis Öz S4 4.0
16. Fabian Kühlcke 6b 3,5
17. Adriano Joost 5a 3.0
18. Simon Khalil 5a 3.0
19. Ivan Sulimov 6a 3.0
20. Burak Bayraktar 6b 3.0
21. Peer Thomsen 6b 3.0
22. Gabriel Nowak S4 3.0
23. Fabian Howe 6a 3.0
24. Leif Asmus 9a 2,5
25. Ali Doganer 6b 2,5
26. Maximilian Galus 6b 2,5
27. Stefan Wizke 6a 2.0
28. Viviana Corredor 6a 2.0
29. Justin Jarzyna 6a 2.0
30. Maxim Samusenko 6a 1,5
31. Dzenan Beganovic 6b 1,5
32. Justus Herden 5c 1,5
33. Cem Peksak 6b 1.0

 

 

 Posted by at 1:33 pm

Sorry, the comment form is closed at this time.